NEWS & EVENTS
Ist Ihnen ZU HEISS ?

Bei einem Besuch können Sie den sommerlichen Temperaturen entfliehen... Öffnungstage in GELB

Eilgüterzug mit Sortierwagen D²-D²

Ae 4/7, 4,6 MW, 240 t, Last: 22 Achsen, 223 t, V max. 100 km/h

Güterzug unterwegs von Station zu Station. In drei Schiebewandwagen werden palettierte Güter befördert. Kleingut reist im kurzgekuppelten Doppelwagen D²-D², wo es so sortiert wird, dass es am Zielbahnhof des Zuges ohne Zeitverlust direkt auf entsprechende Anschlusszüge umgeladen werden kann. Neben SBB-Wagen rollen an 5. und 7. Stelle zwei DB-Wagen mit. Sie sind im 1953 gegründeten Europ-Pool eingestellt, den die Mitgliedbahnen gemeinsam im Naturalausgleich betreiben. Wagenmiete wird nur bezahlt, soweit die Anzahl Europ-Wagen im Inland jene des selbst eingebrachten Totals übersteigt. Der Europ-Pool wurde 2002 aufgelöst. Die Ae 4/7 10912 von 1928 wurde Ende März 1996 mit Zählerstand 6'960'927 km abgebrochen.