NEWS & EVENTS
SUCHEN SIE EIN GESCHENK FÜR WEINACHTEN ?

Güterzug mit KombiRail

Ae 6/6, 6000 PS/4,3 MW, 120 t, Last: 46 Achsen, 650 t, V max 100 km/h

Ab 1994 testeten SBB und Migros unter dem Namen KombiRail den 1990 präsentierten Kombitrailer. Er setzt Sattelauflieger auf Bahndrehgestelle. Es genügt, die Auflieger anzuheben, um die Drehgestelle darunter zu fahren, wo an Front und Heck zwei spezielle Kupplungen in zusätzliche Königsbolzen einrasten. Dank Luftfedern kann der Auflieger seine Räder auch hochziehen: So werden Laster mit 4m Eckhöhe bahntauglich. Die Tests fanden zwischen Härkingen und St. Gallen sowie Genf und Bellinzona statt. Bahneinschränkungen: kein Abstossen, Ablaufberg-Verbot und dadurch bedingte Reihung im Zug. Strassennachteil: zu schweres Chassis. Am Kaeserberg zieht die grüne Ae 6/6 11453 Arth-Goldau einen Zug mit zwei KombRail-Einheiten am Schluss.