NEWS & EVENTS
BESTELLEN SIE IHRE
Der Kalender für nächstes Jahr ist bereit!
Neue Ausstellung

Entdecken Sie die Ausstellung der Frauen Muriel Morandi und Dominique Bovey vom
7. September bis
28. Oktober, während unserer Öffnungstage

EINLADUNG
in Französisch (pdf)


Lösch- und Rettungszug

Bm 4/4, 72 t, 0,62 MW, Last: 10 Achsen, 150 t, V max. 75 km/h.

Dieser Lösch- und Rettungszug gehört zu der ab 1976 beschafften Serie von 11 Einheiten. Als Einsatzfahrzeug bei Brandfällen in Gleisfeldern, in Tunneln und bei Ereignissen mit Gefahrengut mehrfach bewährt, unterstützen diese Züge öffentliche Interventionsdienste in Bahnanlagen, bei Kollisionen oder Entgleisungen und beim Evakuieren blockierter Reisezüge an schlecht zugänglichen Stellen. Zum Zug gehören: ein vierachsiger Tanklöschwagen mit 44 m3 Wasservorrat, 1 m3 Schaumextrakt und zwei Mannschaftskabinen sowie je ein zweiachsiger Rettungswagen, eine Oelwehrzysterne und ein Oelwehrmaterialwagen. Ab 2006 ersetzten selbstfahrende Einheiten diese Züge. Am Kaeserberg vorgespannt ist die Bm 4/4 18414 von 1964. Sie schied 2013 aus.