NEWS & EVENTS
LOKO der Hase
ist in der Anlage versteckt! Komm und suche ihn


Öffnungstage während Osterferien :

16. + 17. + 18. April
23. + 24. + 25. + 28. April

Besuche ab 10:00 Uhr bis 15:30 Uhr

NEUE AUSSTELLUNG
AM KAESERBERG:

GRAUBÜNDNER BERGWELT

Gemälde:
Herr Henning Piesker

Fotos:
Herr Tibert Keller


Zu entdecken in unserer Empfangshalle bis zum Dienstag 14. Mai während der Öffnungstagen/-Zeiten.

Kolibri, 7-teilig

RBDe 560, 72 t, 1,65 MW, Last: 24 Achsen, 210 t, Total 491 Plätze, V max. 140 km/h

Mit zwei Verstärkungswagen rollt dieser Nahverkehrs-Pendelzug am Kaeserberg. Das, ohne die Leistungsgrenzen dieses Hochleistungsfahrzeugs zu erreichen. In Steigungen bis zu 20 Promille beträgt seine Normallast sogar 300t. Die Betriebsform mit Zusatzwagen wurde in den 90er Jahren oft praktiziert, aber dennoch nicht gern gesehen, weil die Verstärkung so am Wendebahnhof ein Rangiermanöver erforderlich machte. Damit gingen die Vorzüge der Pendelfähigkeit verloren. Der Triebwagen 560 139-8 vom Februar 1996 gehört zu jenen 6 Fahrzeugen, die schon 1997 für den Verkehr unter 25 kV 50 Hz und damit für den Einsatz nach Frankreich bis Altkirch (Elsass) umgebaut worden sind. Er heisst seit damals RBDe 562 003-4.