NEWS & EVENTS
SONNTAG 12. MAI 2019
Muttertagsbrunch
Unsere Offerte
LOKO der Hase
ist in der Anlage versteckt! Komm und suche ihn

Öffnungstage während Osterferien :
16. + 17. + 18. April
23. + 24. + 25. + 28. April
(Besuche ab 10 bis 15:30 Uhr)

NEUE AUSSTELLUNG
AM KAESERBERG:

GRAUBÜNDNER BERGWELT

Gemälde:
Herr Henning Piesker

Fotos:
Herr Tibert Keller


Zu entdecken in unserer Empfangshalle bis zum Dienstag 14. Mai während der Öffnungstagen/-Zeiten.

Güterzug mit Blechrollen 1998

Re 10/10, 200 t, 12,5 MW, Last: 76 Achsen, 1400 t, Vmax 100 km/h

Ganzzug mit Blechrollen, unterwegs vom Walzwerk zur verarbeitenden Industrie. Die 19 Wagen der Bauarten Shimms und Shimmns (Haubenwagen) sowie Taes und Tams (Klapp- oder Rolldachwagen, die meist aus Hochbord-Eaos hergerichtet worden sind), fördern 1000 t Nutzlast. Sie gehören den nationalen Bahnen Belgiens, Italiens, Deutschland und der Schweiz. Eine Stahlrolle kann einzeln 44 t wiegen, weshalb die Transporte meist auf Schienen rollen. Im Alpentransit sind zwei Lokomotiven nötig, Re 4/4II 11182 von 1969 und die eben erst rot gewordene Re 6/6 11685 Sulgen von 1980, die dank der Vielfachsteuerung beide einmännig geführt werden können (= Re 10/10).