NEWS & EVENTS
Ist Ihnen ZU HEISS ?

Bei einem Besuch dieses Wochenende können Sie für einen Moment den sommerlichen Temperaturen entfliehen... OFFEN am 23+24. Juni (Besuchszeiten hier)

Autozug der Lötschbergbahn

Ae 4/4, 2945 kW, 80t, Last: 34 Achsen, 38 Plätze, 227t, Vmax. 100 km/h

Für den Autoverlad durch den Lötschberg beschaffte die BLS bis 1963 28 zweiachsige Spezialwagen, die sie bald mit Schutzdächern versah. Der Steuerwagen entstand 1967 durch Umbau des Bi 307. An diesem Zug war er nur geschleppt für den Transport von Motorrädern eingesetzt, weil den Wagen die Steuerleitung fehlte. Dieser Zug rückte 1975 in die Spitzenverkehrs-Reserve. Er blieb bis 2004 im Einsatz. Der Steuerwagen wurde 2001 ausrangiert. Die Ae 4/4 251 zieht den leeren Zug vom Stillager zum Einsatz. Sie wurde am 14. November 1944 von SLM und BBC als erste laufachslose Hochleistungslokomotive der Welt (1000 PS je Triebachse) geliefert und kam 2002 zum historischen Park der BLS.