S
29
Mrz
M
30
Mrz
D
31
Mrz
M
1
Apr
D
2
Apr
F
3
Apr
S
4
Apr
S
5
Apr
M
6
Apr
D
7
Apr
M
8
Apr
D
9
Apr
F
10
Apr
S
11
Apr
S
12
Apr
M
13
Apr
D
14
Apr
M
15
Apr
D
16
Apr
F
17
Apr
S
18
Apr
S
19
Apr
M
20
Apr
D
21
Apr
M
22
Apr
D
23
Apr
F
24
Apr
S
25
Apr
S
26
Apr
M
27
Apr
D
28
Apr
M
29
Apr
D
30
Apr
F
1
Mai
S
2
Mai
S
3
Mai
M
4
Mai
D
5
Mai
M
6
Mai
D
7
Mai
F
8
Mai
S
9
Mai
S
10
Mai
M
11
Mai
D
12
Mai
M
13
Mai
D
14
Mai
F
15
Mai
S
16
Mai
S
17
Mai
M
18
Mai
D
19
Mai
M
20
Mai
D
21
Mai
F
22
Mai
S
23
Mai
S
24
Mai
M
25
Mai
D
26
Mai
M
27
Mai
D
28
Mai
F
29
Mai
S
30
Mai
S
31
Mai
Öffentliche Tage geschlossen oder private Besuche(auf Anfrage)

EINE LEIDENSCHAFT MIT GRÖSSE

Der berühmte Moderator der Sendung "Eisenbahn Romantik", Hagen von Ortloff, bezeichnete die CFK als "einmalig auf der Welt"!

  • 2'045 Meter Gleise und zirka 100 Züge, die an einem Tag des Besuchs fahren (von insgesamt 160 verfügbaren Zügen)
  • Entdecken Sie, welches Rollmaterial in der Schweiz in den 90er Jahren verwendet wurde
  • Unsere Spezialisten beantworten gerne Ihre Fragen
  • Ein didaktisches Modell
  • Ein Simulator zum Fahren einer echten Lokomotive (auf Reservierung)

Mitgliederkarte

Werden Sie ein Mitglied des Kaeserbergs und profitieren Sie gleich von folgenden Vorteilen:

  • Freier Eintritt an Publikumstagen
  • Teilnahme am jährlichen Event für Freunde und Mitglieder des Kaeserbergs
  • CHF 50.00 Gutschein für eine Fahrt mit dem Lok-Fahrsimulator
  • 10% Rabatt auf alle Artikel aus dem Souvenir Shop (Nur am Empfang)

Gültig für 1 Jahr. Karte auf französisch/deutsch
Preis: CHF 100.00

EINTRITTSPREISE

Kinder unter 7 Jahren:
kostenlos

Jugendliche im Alter von 7 bis 15 Jahren: CHF 10.00

Erwachsene ab 16 Jahren:
CHF 18.00

Gruppen ab 20 zahlenden Personen: CHF 15.00 / Erwachsene

Ablauf eines Besuches

Der Besuch des Kaeserbergs beginnt mit einem Film, der die Geschichte der Erfüllung eines Kindheitstraums erzählt und die Etappen des 17-jährigen Baus der Anlage vorstellt. Nach dem Film sind die Besucher eingeladen, ein zweigeschossiger technischer Bahnhof mit 160 Zügen zu entdecken und dann eine Etage höher die Landschaft der Modelleisenbahn in Ihrer Landschaft zu betrachten.

Wir sind überzeugt davon, dass Sie vom Niveau und dem Grad der Perfektion der Modelleisenbahn begeistert sein werden. Es gibt unzählige Details einer Schweiz in den 1990 Jahren zu entdecken und zu bewundern. Dabei ist es gut möglich, dass die Zeit in Vergessenheit geraten wird. Es gibt keine Zeitbegrenzung für den Aufenthalt in der Anlage, wir schliessen um 17Uhr.

ANREISE MIT ÖFFENTLICHEM VERKEHR

Vom Bahnhof Freiburg mit dem Bus vor dem SBB-Bahnhof

> Linie 9 Richtung Jo-Siffert, Bis zur Haltestelle « Route du Coteau » dann 5 Minuten zu Fuss.
> Linie 3 Richtung Jura, bis zur Haltestelle « Jura Chassotte » dann 10 Minuten zu Fuss

ACHTUNG: Zwischen den verschiedenen Bushaltestellen und dem Eingang des Kaeserbergs sind 5 bis 10 Minuten zu Fuss zu bewältigen.

Busfahrplan für die Anreise:
Vom Bahnhof Freiburg zum Kaeserberg Bus Linie 9 oder Bus Linie 3

Busfahrplan für die Rückreise:
Vom Kaeserberg zum Bahnhof Freiburg Bus Linie 9 oder Bus Linie 3

ANREISE MIT AUTO

Autobahn A12, Ausfahrt 8, Freiburg Nord, Richtung Freiburg. Der offiziellen Signalisierung folgen (braune Wegweiser)

Kostenlose Parkplätze in der Tiefgarage und im Aussenbereich

> Siehe Karte

ANREISE MIT CAR

Autobahn A12, Ausfahrt 7, Freiburg Zentrum, Richtung Freiburg. Der offiziellen Signalisierung ab der SOCAR Tankstelle folgen (braune Wegweiser)

Reservierter Platz für Cars.

PERSONEN MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT

Für Personen mit eingeschränkter Mobilität sind extra Parkplätze vorhanden. Zudem stehen Aufzüge, geräumige Toiletten und ein Rollstuhl mit erhöhter Sitzfläche zur Verfügung.

Fahrpläne für den öffentlichen Verkehr

Impasse des Ecureuils 9
Granges-Paccot